Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.
In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.
Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus.

Der Malteser Hilfsdienst e. V im Bistum Görlitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Diözesanjugendreferent*in (m/w/d) in Teilzeit. Der Dienstsitz ist an den Malteser Standorten Cottbus, Görlitz oder Hoyerswerda möglich. Die Stelle ist zunächst befristet.

Der Malteser Hilfsdienst e. V. ist mit 1 Millionen Mitgliedern und über 72.000 Engagierten im Ehren- und Hauptamt eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland.

Die Malteser Jugend ist die Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie will den Leitsatz der Malteser "Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen" in jugendgemäßer Weise umsetzen und für die ihr anvertrauten Menschen erlebbar machen.

Für die Arbeit mit jungen Menschen, für die Leitung der Jugendverbandsarbeit und die Koordinierung von Schulsanitätsdiensten suchen die Malteser in der Diözese Görlitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung.


Aufgaben
  • Lebendige Umsetzung des Konzeptes Lachen-Glauben-Helfen-Lernen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung, fachliche Anleitung, Koordination und Vernetzung der Jugendverbandsarbeit
  • Gewinnung und teamorientierte Zusammenarbeit mit jungen ehrenamtlichen Führungskräften
  • Praxisnahe Aus- und Weiterbildung von Gruppenleitungen
  • Aufbau, Begleitung und Weiterentwicklung von Kinder- & Jugendgruppen sowie Schulsanitätsdiensten
  • Unterstützung von Ehrenamtlichen bei der praktischen Arbeit, bspw. der Organisation und Durchführung von Aktionen, Lagern und anderen Freizeitangeboten

Profil
  • Ein pädagogisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in (verbandlicher) Jugendarbeit, gerne auch aus ehrenamtlicher Tätigkeit
  • Zugehörigkeit zur christlichen Kirche und die Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation
  • Fähigkeit zur Arbeit im Team und Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen
  • Kontakt- und Kommunikationsstärke
  • Begeisterungsfähigkeit und Überzeugungskraft
  • Selbständiges sowie konzeptionelles Denken und Arbeiten
  • Moderations- und Beratungskompetenz
  • Führungswille und Konfliktfähigkeit
  • Eignung für Büroorganisation und Verwaltung
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B

Wir bieten
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum und Eigenverantwortung
  • Eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit der Anbindung an ein multiprofessionelles Team und bundesweiten Verband
  • Die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Eine leistungsgerechte, tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas
  • Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld
  • Arbeitgebergeförderte Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Arbeitsregelung
  • Qualifizierte Weiterbildung
  • Ein persönliches Gesundheitsbudget 
  • Jobbike Leasing